Puder

Eine weitere Möglichkeit, lichter werdendem Haar entgegenzutreten, liegt im sog. Puder. Diese feinen Pulver bestehen aus nadelförmigen Partikeln, die sich an die verbliebenen Eigenhaare anlagern, beispielsweise durch elektrostatische Aufladung. Das Haar wirkt so voller und das Durchscheinen der Kopfhaut wird verhindert. Teilweise sind den Partikeln auch pflegende Substanzen beigemischt, die die Haarwurzeln mit wichtigen Nährstoffen versorgen. So wird einer weiteren Ausdünnung der Haare entgegengewirkt.

Diese Art der kosmetischen Behandlung ist sehr einfach und bringt sofortige Erfolge. Sie kann daher vom Verbraucher selbst zu Hause angewandt werden und bedarf keiner professionellen Anweisung.
  

Nanogen

Nanogen ist eine Produktreihe, die gegen Haarausfall wirkt. Durch Nanogen-Haarpflegeprodukte werden dem Haar und der Kopfhaut wichtige Nährstoffe, wie Zink und Vitamine zugeführt. Auch tragen die Produkte dazu bei, dass die Bildung von Kopfhautschuppen verhindert und eine optimale Grundlage für ein gesundes Haarwachstum geschaffen wird.

 
Toppik

Toppik ist ein Pulver, das für Haarverdichtung sorgen soll. Es sollte jedoch nur bei anfänglichem oder leichtem Haarausfall angewandt werden. Nachdem das Pulver auf der Kopfhaut verteilt wurde, verbinden sich unzählige, mikroskopisch kleine Nano-Fasern miteinander und mit dem Eigenhaar.

 
Million hair

Million hair ist ein Produkt, bei dem sich statisch geladene Fasern an das Haar legen und dünne Flächen bedecken. Es lässt das Haar fülliger aussehen.